zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Protokoll 

engl.: Protocol
Themengebiet: Allgemeine Informatik

Bedeutung:
1. Im Internet ist ein Protokoll eine Sprache, mit der zwei Computer kommunizieren. Gebräuchliche Protokolle sind HTTP (verwendet im Web), FTP (zum Dateidownload), SMTP (für E-mail) und TCP/IP. Ein Protokoll besteht normalerweise aus einem Standardformat zum Auslösen von Anfragen und Kommandos als auch zum Liefern von vorgeschriebenen Formen von Information. Während einer Kommunikation können viele Protokolle gleichzeitig verwendet werden auf unterschiedlichen Ebenen. Zum Beispiel, wenn man eine Seite im Web aufsucht, wird das HTTP-Protokoll verwendet, um die Dateien zu formatieren, so dass der Browser verstehen kann, was er damit tun soll. TCP wird jedoch verwendet, um den Dateitransfer zu managen und auf einer noch niedrigeren Ebene kontrolliert IP die physikalische Übertragung der Daten von einem Computer zu einem anderen.

2. Ein Satz von Kommunikationsstandards, der die Sprache und Codes festlegt, welche die Komponenten eines Systems verwenden, um miteinander zu kommunizieren.

3. International Protocol. Die Gesamtheit von Steuerungsverfahren und Betriebsvorschriften, nach denen die Datenübermittlung zwischen zwei oder auch mehreren zusammenarbeitenden Funktionseinheiten oder Partnern erfolgt. Gemäß ISO-OSI und seinem OSI-Referenzmodell können die Funktionen bei der Datenkommunikation in Dienste und dazugehörige Protokolle unterteilt werden. Wo ein Protokoll auftaucht, ist auch eine Schnittstelle. Ein einzelnes Protokoll ist üblicherweise nur für einen klar bestimmten Teil der gesamten Kommunikationsbeziehung zuständig. Alle möglichen zusammenwirkenden und aufeinander abgestimmten Protokolle, die eine gesamte Kommunikationsbeziehung abdecken und erst ermöglichen, bezeichnet man als Protokollstapel, international auch Protokollstack genannt.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 15.07.2001



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster