zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Puffern 

engl.: Buffering
Themengebiet: Geometrie

Bedeutung:
Eine Funktion der räumlichen Analyse, die ein Polygon um einen Punkt, eine Linie oder ein anderes Polygon legt, dessen Grenzen in einem bestimmten Abstand des Punktes, der Linie oder des Polygons liegen. Ein Beispiel ist die Erstellung eines Polygons, dessen Grenzlinien 500 m vom Ufer eines Flusses entfernt sind.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 19.09.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster