zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Benutzerführung 

engl.: User guidance

Bedeutung:
Durch die Benutzerführung wird einem Nutzer die Bedienung und die Benutzung eines Endgerätes (z.B. Telefon, Faxgerät, Handy, PC) erleichtert und teilweise erst ermöglicht. Die Benutzerführung wird unter verschiedenen Gesichtspunkten vom Hersteller konzipiert und gruppiert ähnliche oder inhaltlich zusammengehörige Aktionen und Bedienelemente, die dem Nutzer eine leichte und ergonomisch intuitive Bedienung erlauben. Der Nutzer erhält im Rahmen der Benutzerführung vom Endgerät Hinweise für Eingaben oder Reaktionen, die von ihm auszuführen sind. Benutzerführung kann durch verschiedene Hard- und Softwaremechanismen ermöglicht werden, z.B. durch:
- Verwendung eines Displays (mit Hinweistexten und/oder Symbolen),
- Verwendung sonstiger Leuchtanzeigen (LED, etc.),
- Verwendung eines Tongenerators und eines Lautsprechers,
- Funktionstasten.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 05.08.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster