zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Pseudolit 


Themengebiet: GPS

Bedeutung:
Pseudolit ist ein Konstwort aus Pseudo und Satellit. Statt eines Satelliten wird eine am Boden stehende Sendestation mit dem Satelliten vergleichbarer Charakteristik eingesetzt. Sie dienen einerseits zum Testen z.B. bei GALILEO, so lange noch nicht genügend Satelliten im Orbit sind. Andererseits können sie an Stellen, an denen die Signalverfügbarkeit eingeschränkt ist (z.B. in Tunneln, in-door) die Satelliten ergänzen bzw. ersetzen.

Quellen:
Mansfeld, W. Satellitenortung und Navigation Grundlagen, Wirkungsweise und Anwendung globaler Satellitennavigationssysteme

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 13.07.2010



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster