zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

SAPOS 

dt.: Satellitenpositionierungsdienst
Themengebiet: Vermessung, Geodäsie

Bedeutung:
Der DGPS-Dienst SAPOS ist ein Gemeinschaftsprojekt der AdV, mit dem Korrekturdaten für differenzielle GPS-Vermessung bereitgestellt werden. Unterschieden werden vier Genauigkeitsstufen:
- EPS: Echtzeit-Positionierungsservice mit 1-3m Genauigkeit mit Anwendungen im Verkehrssektor wie Fahrzeugnavigation, Flottenmanagement, Sicherheitsdienste, Land- und Forstwirtschaft, Umweltschutz, Hydrographie und Wasserwirtschaft.
- HEPS: Hochpräziser Echtzeit-Positionierungsservice mit 1-3cm Genauigkeit für Nutzer in Vermessungswesen, Ver- und Entsorgung, Flurbereinigung, Luftfahrt, Verkehrsleitsysteme, Seefahrt.
- GPPS: Geodätischer Präziser Positionierungsservice mit 1cm Genauigkeit für das Vermessungswesen.
- GHPS: Geodätischer Hochpräziser Positionierungsservice mit weniger als 1 cm Genauigkeit für das Vermessungswesen.
Hierzu betreiben die Landesvermessungsverwaltungen etwa 200 Referenzstationen über die Bundesrepublik verteilt.

Internetverweise:
SAPOS-Referenzdienst

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 01.07.2001



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster