zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Beobachtungsbuch  

engl.: Record book, field book
Themengebiet: Topographie

Bedeutung:
Der Nachweis von Messungsdaten in Vordrucken aus Einzelblättern oder in Buchform, zum Teil mit skizzenhafter Grundriss- und Höhendarstellung, soweit sie zur eindeutigen Zuordnung der Messungsdaten erforderlich ist.
Das Beobachtungsbuch soll ferner enthalten: aufnehmende Stelle, Ort und Zeit der Messung, Name und Unterschrift des Topographen, verwendete Instrumente, Witterung usw.

Quellen:
Fachwörterbuch Benennungen und Definitionen im deutschen Vermessungswesen

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 10.09.2001



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster