zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Applikationskarte 

engl.: Application map
Themengebiet: Precision Farming

Bedeutung:
Precision Farming nach dem Mapping approach leitet aus historischen Daten zum Ertrag der Vorfrüchte und den verfügbaren Bodennährstoffen Vorgaben für die teilflächenspezifische Applikation von Saatgut, Dünger, Pflanzen­schutzmitteln und für die Beregnung/Bewässerung ab. Die Dosiermengen je Behandlungseinheit werden in Applikationskarten dargestellt und in standardisierter Form (ADIS) an die mobile Applikationstechnik übergeben. Üblicherweise erfolgt die teilflächenspezifische Zuordnung in Rastern nach Nord/Süd-Ausrichtung.

Quellen:
Auernhammer, H. Precision Agriculture - Lexikon

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 05.08.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster