zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

SAR 

engl.: Synthetic Aperture Radar
Themengebiet: Fernerkundung

Bedeutung:
SAR hat in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Aufgrund der großen Wellenlängen (Mikrowellen) besitzen diese die Fähigkeit, in Vegetation und Boden bis zu einer gewissen Tiefe einzudringen. Aus den einfachen SAR-Techniken lassen sich durch verschiedene Modifikationen auch kompliziertere Verfahren wie InSAR oder PolSAR mit größeren Anwendungsmöglichkeiten entwickeln.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 08.01.2004



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster