zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

TIGER 

engl.: Topologically Integrated Geographic Encoding Reference
Themengebiet: Geobasisdaten

Bedeutung:
Ein räumliches Datenformat, entwickelt vom US Bureau of Census für die Volkszählung der US-Bevölkerung von 1990 zur Unterstützung von Zensus-Programmen. TIGER-Dateien enthalten Straßenadressenbereiche entlang von Linien und Zensusbezirken bzw. Baublöcken. Die beschreibenden Daten können verwendet werden, um Adresseninformationen und demographische resp. Zensusdaten mit Geodaten zu verbinden.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 01.07.2001



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster