zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Toleranz 

engl.: Tolerance
Themengebiet: Geo-Informationssysteme

Bedeutung:
Die zulässige minimale oder maximale Abweichung beim Auswerten oder Bearbeiten. Im GIS beispielsweise eine kleine Entfernung, normalerweise benutzerdefiniert, die die Unsicherheit ausdrückt, mit der eine digitalisierte Position aufgenommen wurde. Der Ausdruck wird oft verwendet um zu bestimmen, welche Über- oder Unterstände (Overshoots, Undershoots) und überflüssigen Punkte mit Snapping korrigiert werden sollten.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 17.04.2008



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster