zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Transputer 

engl.: Transputer
Themengebiet: Allgemeine Informatik

Bedeutung:
Transputer sind Mikroprozessoren, die Prozesse parallel verarbeiten können. Dadurch lassen sich wesentlich höhere Verarbeitungsgeschwindigkeiten erzielen. Das hohe Arbeitstempo kommt dadurch zustande, weil das zu bearbeitende Problem gleichzeitig von mehreren Transputerschaltkreisen gelöst wird. Der Datenaustausch zwischen diesen Schaltkreisen erfolgt über serielle Hochgeschwindigkeitsverbindungen.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 19.09.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster