zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Unix 


Themengebiet: Allgemeine Informatik

Bedeutung:
Unix ist ein Standard-Betriebssystem, welches noch im Workstationbereich vorherrscht. Ursprünglich wurde es für Minicomputer entwickelt - heute läuft es überwiegend auf Graphik-Arbeitsstationen und auch auf PC. Der Name steht stellvertretend für Universal and Exchange - damit sollte die Vielseitigkeit des Systems und die Unabhängigkeit von bestimmten Computertypen deutlich gemacht werden. Unix ist fast vollständig in der Programmiersprache C geschrieben und dadurch auf fast allen Computern einsetzbar. Praktisch jeder Workstation-Hersteller liefert sein eigenes Unix aus, das sich zumindest in der Benutzerschnittstelle deutlich unterscheidet. Es gibt hier allerdings eine Tendenz, die Vielfalt an Oberflächen zu überwinden, da einzelne Hersteller angefangen haben, ihr System auf Fremdarchitekturen zu portieren. Die Unix-Implementationen lassen sich in zwei Standards zusammenfassen:
- Berkeley Unix (BSD)
- AT&T`s System V Release 4 (SVR4).
Letzteres ist momentan dabei, den Vorrang zu gewinnen - neu entstehende Unix-Versionen folgen diesem Standard. Im Allgemeinen gilt: Ist ein Programm für einen der beiden Standards geschrieben, so lässt es sich ohne allzu grosse Probleme auf ein anderes System des gleichen Standards portieren. Auch bei den verwendeten Benutzeroberflächen (GUI - Graphical User Interface) gibt es unterschiedliche Standards. Die neueren folgen aber alle der X11-Definition. Seit einigen Jahren ist die - ebenfalls auf X11 basierende - MOTIF-Definition klar auf dem Vormarsch. Mehr und mehr Unix-Implementationen bedienen sich dieser Oberfläche, während der Einsatz konkurrierender Oberflächen, wie OPENLOOK, eher rückläufig ist.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 07.08.2003



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster