zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Vektorstruktur 

engl.: Vector structure
Themengebiet: Geo-Informationssysteme

Bedeutung:
Eine von zwei wichtigen Datenstrukturen zur Darstellung von räumlichen Informationen (wie Karten und Graphiken); die zweite wäre die Rasterstruktur. Die Vektorstruktur ist effizient zur Darstellung von objektartigen Einheiten wie Straßen, Gebäude und deren geometrische Formen. Jedes digitale Objekt wird in einer eigenen Einheit gespeichert, begrenzt von einer Serie von Koordinaten und hat ein oder mehrere Attribute zugeordnet, normalerweise in einer zugeordneten Tabelle. Vektorstrukturen sind in GIS, Architektur, Ingenieurwesen und großen Teilen des Graphikdesigns dominant.

Quellen:
Plewe, B. Glossar

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 19.09.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster