zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Webbrowser 


Themengebiet: Internetsysteme

Bedeutung:
Ein Softwareprogramm auf der Client-Seite des Web-Modells zum Zugriff auf Informationen im World Wide Web mit graphisch-interaktiver Benutzeroberfläche. Netscape Communicator und Microsoft Internet Explorer sind übliche Beispiele. Der Anwender har dieses Programm auf seinem eigenen Computer und benutzt es, um auf entfernte Server zuzugreifen, unter Verwendung von HTTP. Heutige Browser werden nicht nur verwendet, um HTML-Dokumente anzuzeigen, sondern als allgemeine Internet Client Tools, mit Fähigkeiten für E-mail, FTP, VRML, chat und Diskussionsgruppen.

Quellen:
Plewe, B. Glossar

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 04.11.2003



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster