zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Workflow 

dt.: Arbeitsablauf
Themengebiet: Allgemeine Informatik

Bedeutung:
Mit W. bezeichnet man die arbeitsplatzübergreifende Automatisierung von Geschäftsprozessen und die Bereitstellung von Informationen zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Der Workflow wird durch Beschreibung und Festlegung abgrenzbarer und arbeitsteiliger Prozesse definiert, die in einer definierten Reihenfolge, parallel oder sequentiell, ausgeführt werden. Bei Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen geht es darum, den W. zu optimieren, was z.B. auch durch Einsatz eines GIS geschehen könnte.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 13.06.2005



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster