zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

verallgemeinerte Delaunay-Triangulation 

engl.: Constrained Delaunay triangulation
Themengebiet: Digitales Geländemodell
Geo-Informationssysteme

Bedeutung:
Eine verallgemeinerte Delaunay-Triangulation ist eine erweiteret Delaunay-Traingulation, in der auch Dreiecksseiten erzwungen werden können. Hierbei handelt es sich z.B. im Falle digitaler Geländemodelle um so genannte Bruchkanten.

Quellen:
Reinhardt, W. u.a. Handbuch Ingenieurgeodäsie Raumbezogene Informationssysteme

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 23.11.2006



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster