zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Zugriffskontrolle 

engl.: Access control
Themengebiet: Datenbanken

Bedeutung:
Die Zugriffskontrolle prüft, ob ein Anwender, der die Zugangskontrolle passiert hat, berechtigt ist, mit bestimmten Daten zu arbeiten. Dazu werden vom Datenbankadministrator Zugriffsrechte (access rights) für Datenbankobjekte vergeben. In einem RDBMS können Zugriffsrechte für Tabellen und Views vergeben werden. Hat ein Benutzer das Recht, die Operationen SELECT, INSERT und UPDATE auf einer Tabelle auszuführen, so bedeutet dies, dass er Datensätze lesen, einfügen und verändern darf.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 01.07.2001



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster