zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Asynchron 


Themengebiet: Elektronische Systeme

Bedeutung:
Nicht synchron, also nicht zeitgleich vorliegende, auftretende oder ablaufende Ereignisse. Ein Datenübertragungsverfahren, bei dem die Komponenten des Systems nicht im selben Takt Daten übertragen. Deshalb sind Steuerbits erforderlich, die den Anfang und das Ende eines Bytes signalisieren.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 16.09.2008



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster