zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Industrie-PC 

engl.: Industrial PC
Themengebiet: Allgemeine Informatik

Bedeutung:
Bezeichnung für Computer, die unter den gleichen Betriebssystemen wie herkömmliche PC's laufen und mit ihnen viele Gemeinsamkeiten haben (z.B. gleiche Peripheriegeräte), die jedoch mit speziellen Features ausgerüstet sind, etwa einer Spritzwasser- und staubgeschützten Tastatur, einem besonderen Gehäuseformat, speziellen Tasten zur sofortigen Bedienung kritischer Funktionen etc. Im Vergleich zu herkömmlichen, spezifischen Steuerungsautomaten haben sie den Vorteil der einfachen Programmierbarkeit (dadurch hohe Flexibilität) und der günstigen Kosten, da sie auf Standardteilen basieren. Häufig ist ihr Gehäuse derart ausgeführt, dass der Industrie-PC in ein in der Industrie übliches 19"-Rack paßt.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 23.08.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster