zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Arc-Node-Topologie 

engl.: Arc-Node-Topology
Themengebiet: GIS-Produkte

Bedeutung:
Die Datenstruktur in einer Coverage zur Darstellung von linearen Features und Polygongrenzen sowie zur Analyse, z. B. in der Netzwerkverfolgung. Nodes stellen die Anfangs- und Endstützpunkte eines Arc dar. Arcs mit gemeinsamen Nodes oder Knoten sind verbunden; Polygone werden über eine Reihe verbundener Arcs definiert. Ein Arc, der einen anderen schneidet, wird in zwei Arcs unterteilt. Jeder Arc, der einen Teil oder die Gesamtheit einer Polygongrenze definiert, speichert die Nummer der rechts und links benachbarten Polygone und somit die Verlaufsrichtung.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 13.09.2008



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster