zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Höhenaufnahme  

engl.: Altimetric survey; survey of the relief; contour survey
Themengebiet: Topographie

Bedeutung:
Meßverfahren für die Erfassung und Darstellung der Bodenformen durch Höhenlinien. Die Höhenlinien (und Höhenpunkte) werden heute in der Regel durch Luftbildauswertung gewonnen. Nur dort, wo sich die Luftbildvermessung wegen der Geländeverhältnisse oder der Bodenbedeckung nicht anwenden lässt oder wo sie wegen der geringen Ausdehnung des Gebiets unwirtschaftlich ist, werden die Höhenlinien terrestrisch (Messtisch- bzw. Tachymeteraufnahme) aufgenommen.

Quellen:
Fachwörterbuch Benennungen und Definitionen im deutschen Vermessungswesen

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 10.09.2001



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster