zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Öffentliche Bücher 

engl.: Public books
Themengebiet: Planung

Bedeutung:
Die Sammelbenennung für amtliche Verzeichnisse, insbesondere Grundbuch, Liegenschaftskataster und Baulastenverzeichnis, deren Inhalt jedermann zur Einsicht offenliegt, der ein berechtigtes Interesse geltend machen kann. Namentlich der Inhalt des Grundbuchs wird durch den öffentlichen Glauben geschützt. Das eingetragene Recht ist für einen gutgläubigen rechtsgeschäftlichen Erwerber richtig, sofern ein Widerspruch im Grundbuch nicht eingetragen ist.

Quellen:
Fachwörterbuch Benennungen und Definitionen im deutschen Vermessungswesen

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 10.09.2001



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster