zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Baum 

engl.: Tree
Themengebiet: Allgemeine Informatik
Umwelt

Bedeutung:
1. Bezeichnung einer Netztopologie. Auch Multibus genannt. Prinzipiell ein Bus, an dem nicht nur Stationen hängen, sondern anstelle einer Station ein weiterer Bus, so dass sich eine verzweigte (Bus) Struktur ergibt. Man spricht von Blättern (Stationen an den, hierarchisch gesehen, untersten Bussen) und einer Wurzel (dem hierarchisch höchstgelegenen Knoten).

2. Bäume (tree) sind auch als Organisationsstruktur für Daten, allgemeiner Realweltprobleme, geeignet. Mit Bäumen können z.B Gewässernetze beschrieben werden. Bäume lassen sich gut traversieren, kompakt abspeichern. Hierfür liegen zahlreiche Informatiklösungen vor.

3. Einzelbaum als Bestandteil im Baumkataster.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 05.08.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster