zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Landwirtschaftliches BUS-System (LBS) 

engl.: Agricultural bus system
Themengebiet: Precision Farming

Bedeutung:
Standard für die elektronische Kommunikation zwischen Traktor, Gerät, Bedienperson und Betriebsmanagement (Betriebsrechner) auf der Basis eines seriellen BUS. Als Basis dient das Controller Area Network (CAN) von BOSCH in einer für die landwirtschaftlichen Anwendungen spezifizierten Form. LBS ist ein offenes System mit verteilten Aufgaben in Jobrechnern und mit dem Datentransfer vom und zum Betriebsrechner Es ist auf max. 16 Jobrechner begrenzt und kann durch die definierte ldentifizierstruktur max. 2032 verschiedene Objekte ansprechen. Die Definition ist in der DIN 9684/2-5 niedergelegt.

Quellen:
Auernhammer, H. Precision Agriculture - Lexikon

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 23.09.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster