zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

CIPA 

engl.: International Committee for Architectural Photogrammetry
dt.: Internationales Kommittee für Architekturphotogrammetrie
Themengebiet: Photogrammetrie

Bedeutung:
CIPA steht für "Comite International de Photogramrnétrie Architecturale" und ist eine der internationalen Einrichtungen des ICOMOS (International Council on Monuments and Sites). CIPA wurde eingerichtet in Verbindung mit der ISPRS (International Society of Photogrammetry and Remote Sensing). Sein Hauptanliegen ist die Entwicklung und Verbesserung von Meßmethoden für Kulturmonumente.

Quellen:
Fachwörterbuch Benennungen und Definitionen im deutschen Vermessungswesen

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 19.04.2004



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster