zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Graph 

engl.: Graph
Themengebiet: Mathematik
Topologie

Bedeutung:
Ein endlicher Graph G = G(V,E) ist definiert durch seine Menge V (die Knoten oder Vertexe) und seine Menge E (die Kanten). Zwei Knoten, die durch eine Kante verbunden sind, heißen adjazent. Ein Graph heißt plättbar oder auch planar, wenn er in der Ebene so gezeichnet werden kann, dass keine Schnittpunkte von Kanten vorkommen, die nicht gleichzeitig Knoten sind.

Quellen:
Bill, R. Grundlagen der Geo-Informationssysteme Band 1. Hardware, Software und Daten

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 23.11.2006



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster