zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Bruchkante 

engl.: Breakline
Themengebiet: Digitales Geländemodell

Bedeutung:
Unterbrechung des kontinuierlichen Verlaufs einer Oberfläche z.B. durch eine Geländekante, eine tektonische Strukturfläche oder eine Kammlinie. Künstliche, i.d.R. vom Menschen geschaffene Objektstrukturen führen zu sogenannten harten Bruchkanten, wohingegen natürliche Gegebenheiten eher als Strukturlinien (Tal- und Gratlinien z.B.) bezeichnet werden.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 16.09.2008



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster