zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Census Tract 

dt.: Zählbezirke
Themengebiet: Statistik, Ausgleichung

Bedeutung:
Ein kleines, lokal abgegrenztes statistisches Gebiet, verwendet vom "US Census". Census Tracts oder Zählbezirke haben grundsätzlich stabile Grenzen und werden, wenn sie eingeführt werden, entworfen mit relativ homogener demographischer Charakteristik und einer durchschnittlichen Einwohnerzahl von 4000 Einwohnern. Es gibt mehr als 50.000 Census Tracts in den USA, die das Land flächendeckend abdecken.
In Europa Analogie zu NUTS, in Deutschland etwa vergleichbar mit den Mikrozellen verschiedener Geomarketingunternehmen.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 05.08.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster