zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Client 

dt.: Klient
Themengebiet: Allgemeine Informatik

Bedeutung:
Die Seite einer Client-Server-Architektur, die den Anwender mit einem Mittel bzw. einer Methode versorgt, mit der er auf Informationen und Anwendungen Zugriff erhält, die auf einem Server liegen. Ein Web-Browser ist ein Beispiel eines Client. Der Ausdruck wird manchmal verwendet für den Computer des Nutzers, aber allgemein bezieht er sich auf ein spezielles Programm, das mit dem Server über das Netzwerk kommuniziert. Die Client-Software hat ein Interface, das dem Nutzer erlaubt, Abfragen (requests) einzugeben (zum Beispiel wenn man einen Link auf einer Internetseite anklickt), die zum Bearbeiten an den Server weitergeleitet werden. Wenn Ergebnise erhalten werden, zeigt der Client die Informationen dem Nutzer an.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 21.10.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster