zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Computer Graphics Metafile (CGM) 


Themengebiet: Allgemeine Informatik

Bedeutung:
Bezeichnung für ein Dateiformat für Graphiken, bei dem bei der Entwicklung das Ziel verfolgt wurde, Vektorgraphiken über verschiedene Betriebssysteme hinweg portabel zu machen.

Quellen:
Klußmann, N. Lexikon der Kommunikations- und Informationstechnik Telekommunikation - Datenkommunikation - Multimedia - Internet

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 08.05.2001



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster