zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

CODASYL 

engl.: Conference on Database and Systems Languages
Themengebiet: Normung
Organisationen, Institutionen

Bedeutung:
Ein Standardisierungsgremium, das sich in den 70er Jahren mit der Normierung von DBMS beschäftigte und zu ihrem Erfolg beitrug. Zuvor entwickelte es in den 60er Jahren maßgeblich COBOL mit. Ursprünglich war es unter Einflussnahme des US-Verteidigungsministeriums gegründet worden, um für Computer verschiedener Hersteller einheitliche Programmierstandards festzulegen.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 04.05.2001



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster