zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Infrastrukturkataster 

engl.: Register of the infrastructure
Themengebiet: Geo-Informationssysteme

Bedeutung:
Das Infrastrukturkataster ist eine vollständige Registratur der örtlichen Infrastruktur. Infrastruktureinrichtungen im Sinne dieses Katasters sind Gebäude und Anlagen, in beziehungsweise auf denen zur Versorgung der Bürger notwendige öffentliche Leistungen angeboten werden (also Schulen, Kindergärten, Sportanlagen, Alteneinrichtungen, Jugendeinrichtungen, Spielplätze ..). Die grundsätzliche Aufgabe des Infrastrukturkatasters besteht darin, über Lage und Ausstattung der örtlichen Infrastruktur Auskunft zu geben. Solche I. werden mit GIS aufgebaut.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 27.05.2003



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster