zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Räumliche Aerotriangulation 

engl.: Spatial aerotriangulation
Themengebiet: Photogrammetrie

Bedeutung:
Räumliche Bildtriangulation, bei der die Lage und Höhe von Geländepunkten durch Zusammenschluß der zu einem Bildstreifen oder zu einem Block aus mehreren Bildstreifen gehörenden Luftmeßbildpaaren zu einem räumlichen Gesamtverband bestimmt werden.

Quellen:
Fachwörterbuch Benennungen und Definitionen im deutschen Vermessungswesen

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 19.09.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster