zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Ebene Abbildung 

engl.: Planar projection
Themengebiet: Topologie

Bedeutung:
Eine ebene Abbildung besteht aus einem plättbaren Flächenmodell. Die Kanten des Flächenmodells heißen Grenzen, die Ebenenstücke zwischen den Kanten nennt man Flächen (Maschen). Die Abbildung heißt zusammenhängend, wenn das zugehörige Flächenmodell zusammenhängend ist. Der entsprechende Graph ist ein zusammenhängender planarer Graph.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 05.08.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster