zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Edge Enhancement 

dt.: Kantenverstärkung
Themengebiet: Bildverarbeitung

Bedeutung:
Eine Kantenverstärkungsmethode, die angewendet wird, um lokale Kontraste des Tons herauszustellen, normalerweise in einer bestimmten Richtung. Sie verbessert ("enhance") Unterschiede der Strahlungswerte, indem ein Filter über einen Rasterdatensatz (z.B. ein Fernerkundungsbild) gelegt wird.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 05.08.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster