zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Einbettung 

engl.: Embedding
Themengebiet: Allgemeine Informatik

Bedeutung:
Technik, bei der ein Quellobjekt in ein anderes als Kopie integriert wird. Dadurch wird das aufnehmende Zielobjekt umfangreicher, kann aber leichter bearbeitet und weitergegeben werden. Änderungen am aufgenommenen Objekt können in der Zielanwendung unter Einbeziehung des objekterzeugenden Programms durchgeführt werden. Grundlage von OLE (Object Linking and Embedding) von Microsoft.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 18.05.2001



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster