zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Element-Id 

dt.: Elementnummer
Themengebiet: Allgemeine Informatik

Bedeutung:
Ein Element wird in der Datenverarbeitung mit einer eindeutigen Element-Id versehen. Diese wird unter anderem dazu benutzt, um Geometrieelemente mit Sachdaten zu verknüpfen. Bei der Verknüpfung von Geometrieelementen mit Sachdaten fungiert die E.I. in der Tabelle als Fremdschlüssel zur Geometrie. Die E.I. ist eindeutig innerhalb eines Netzwerkes von Datenbanken. Sie wird nie wiederverwendet, auch wenn ein Element gelöscht wird.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 13.08.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster