zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Grundäquidistanz 

engl.: Basic equidistance

Bedeutung:
Auch durchgehende Äquidistanz. Die Äquidistanz, in der die Höhenlinien in einem Kartenblatt ohne Einschränkung (also nicht nur stückweise, sondern durchgehend) dargestellt sind. Wechselt die Äquidistanz innerhalb eines Kartenblatts, dann spricht man von wechselnder Äquidistanz oder schwingender Äquidistanz.

Quellen:
Fachwörterbuch Benennungen und Definitionen im deutschen Vermessungswesen

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 13.08.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster