zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

BISStra 

dt.: Bundesinformationssystems Straße
Themengebiet: GIS-Projekte
Verkehr

Bedeutung:
Das Bundesinformationssystems Straße (BISStra) soll die für die Bundesaufgaben in Straßenbau und Straßenwesen benötigten Fachdaten aus den Straßendatenbanken der Länder übernehmen und diese u.a. am Straßennetzverlauf visualisieren soll. Das BISStra wurde in einer ersten Realisierungsphase im Jahre 2002 abgeschlossen und ist seitdem im produktiven Einsatz. Seit Anfang des Jahres 2003 läuft die zweite Realisierungsstufe des BISStra. Diese wird Anfang des Jahres 2005 abgeschlossen sein und BISStra um weitere Fachsysteme ergänzen. Das BISStra der ersten Realisierungsstufe umfasst folgende Fachsysteme:
- Autobahnwegweisung
- Baubetriebsplanung
- Bauwerksdaten
- Längenstatistik
- Rastanlagen
- Verkehrsdaten
In der zweiten Realisierungsstufe werden weitere Fachsysteme integriert:
- Bauleistungskarte
- Bestandsdaten
- Kartografie
- TERN (Trans European Road Network),
- Unfalldaten
- Zustandsdaten
Alle Fachsysteme setzen auf einem einheitlichen Raumdefinitionssystem und Straßennetz-Datenbestand auf. BISStra bildet die Integrationsplattform für alle diese fachlichen Sichten und Funktionalitäten und stellt zusätzlich Möglichkeiten für das Fachsystem übergreifende Auswertungen bereit. Es eignet sich damit insbesondere auch als Managementwerkzeug für die Leitungsebene des Ministeriums.

Internetverweise:
http://www.gis-consult.de/loesungen/bisstra.htm

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 07.06.2004



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster