zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Bit (b) 

engl.: Binary digit
dt.: Zweiwertige Zahl, Binärzahl
Themengebiet: Allgemeine Informatik

Bedeutung:
Großgeschrieben ein Kunstwort aus engl. binary digit = zweiwertige Zahl. Kleinste Einheit in der Computertechnik zur Codierung (Verschlüsseln) von Zeichen, also Buchstaben oder Zahlen, die den Wert Null oder Eins annehmen können. Zur digitalen Übertragung müssen Signale in den logischen Zuständen 0 und 1 dargestellt werden können. Durch ein Bit kann eine Nachricht in der einfachsten Form als Strom/kein Strom oder Spannung/keine Spannung auf drahtgebundenen Medien übertragen werden. In Verbindung mit Präfixen wird Bit mit einem kleinen b abgekürzt, um einen Unterschied zum Byte, das mit einem großen B abgekürzt wird und 8 Bit entspricht, deutlich zu machen.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 16.11.2005



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster