zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

HSCSD 

engl.: High Speed Circuit Switched Data
Themengebiet: Telekommunikation

Bedeutung:
Mit diesem Standard lässt sich die Übertragungsgeschwindigkeit im GSM von derzeit 9.6 KBit/s auf 14.4 KBit/s in einem einzelnen Traffic Channel erhöhen. Durch Multiplexing (Bündelung) von bis zu vier Funkkanälen ist es möglich, auf 57.6 KBit/s zu gelangen. Durch Datenkompression sind sogar noch höhere Geschwindigkeiten denkbar, die es zum Beispiel erlauben, Live-Bilder direkt auf das Handy zu übertragen. Da HSCSD konstante Übertragungsraten bereitstellt, ist auch die permanente Überwachung von sicherheitssensiblen Bereichen wie in Banken, bei Geldtransporten oder dem Einsatz im Rettungswesen möglich. HSCSD nutzt die gleiche leitungsvermittelte Technik wie die traditionelle Sprachkommunikation und gilt als Zwischenlösung bis zur vollständigen Einführung von GPRS.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 30.06.2001



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster