zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Mapping Approach 

dt.: Kartenansatz
Themengebiet: Precision Farming

Bedeutung:
Die Ableitung der Handlungsstrategie beruht auf historischen, georeferenzierten Informationen. Herangezogen werden z.B. für die Düngung die Bodenart, die Erträge der Vorjahre und die Nährstoffverfügbarkeit nach Bodenbeprobung zu Vegetationsbeginn. Für das definierte Ertragsziel werden einmalige Applikationsmengen, insbesondere für P und K und für die Startstickstoffgabe abgeleitet. Der Mapping Approach wird auch für die Ableitung der Pflanzenzahlen je Flächeneinheit und für Pflanzenschutzmailnahmen mit Feldbonitur angewandt.

Quellen:
Auernhammer, H. Precision Agriculture - Lexikon

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 18.09.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster