zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Flachbettplotter 

engl.: Flatbed plotter
Themengebiet: Computergraphik

Bedeutung:
peripheres Zeichengerät zur Ausgabe von Karten, Plänen und Graphiken. Bei einem Flachbett- oder Tischplotter wird das zu bezeichnende Medium (Papier/Folie) auf den Tisch bzw. das Bett gespannt. An einem mechanischen Transportsystem (Spindel- oder Zahnradsystem) wird der Stiftwagen/Zeichenkopf mit dem einzelnen oder einem Satz von Plotterstiften angebracht. Der Stift wird mittels Koordinaten gesteuert und kann bei der Bewegung zum Zeichnen abgesenkt werden (alternativ Trommelplotter oder elektrostatische Plotter).

Quellen:
Schulze, H. H. PC-Lexikon Fachbegriffe schlüssig erklärt

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 13.08.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster