zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Downsizing 


Themengebiet: Allgemeine Informatik

Bedeutung:
Begriff aus der Rechnertechnik und Organisationslehre. Bezeichnet das Bemühen der Firmen, Datenbestände zu dezentralisieren und die Rechenlast von Mainframes oder Rechnern der mittleren Datentechnik auf untere, nachgeordnete und mittlerweile leistungsfähigere und vor allem kostengünstigere Rechner (PC's, Workstations) abzuwälzen. Die dadurch freigewordenen Kapazitäten auf den Mainframes können besser genutzt werden. Ein Konzept des Downsizing ist das Client-Server-Computing.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 18.05.2001



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster