zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

FMC 

engl.: Forward Motion Compensation
dt.: Vorwärtsbewegungskompensation
Themengebiet: Fernerkundung
Photogrammetrie

Bedeutung:
eine Einrichtung zur rechnergesteuerten Kompensation der Vorwärtsbewegung des Flugzeuges während der Bildaufnahmezeit durch Bewegung der Filmansaugplatte. Durch eine Bewegung der Andruckplatte mit dem angesaugten Film während der Belichtung wird der Effekt der Bildwanderung kompensiert. Dies ermöglicht es, Luftbildaufnahmen unter relativ ungünstigen Beleuchtungsverhältnissen zu machen, die sonst zu lange Belichtungszeiten erfordern würden.

Quellen:
Fachwörterbuch Benennungen und Definitionen im deutschen Vermessungswesen

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 15.12.2003



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster