zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Geltungsbereich 

engl.: Allowed range

Bedeutung:
1. Typischerweise auf die Flächen eines Landes oder einer Region angewendet, für die digitale Karten erhältlich sind.

2. Domäne, in der Attributwerte vorkommen dürfen. Kann als Auswahlfeld bzw. Prüfmechanismus für die korrekte Eingabe genutzt werden.

3. Erlaubter Zahlenbereich.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 13.08.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster