zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Pixelgraphik 

engl.: Pixel graphics
Themengebiet: Computergraphik

Bedeutung:
Auch Rastergraphik genannt. Im Gegensatz zur Vektorgraphik die Beschreibung geometrischer Figuren durch die Anordnung von kleinen Punkten, die in geordneter und systematischer Darstellung für das menschliche Auge geometrische Figuren ergeben. Vorteil ist die Möglichkeit der photorealistischen Darstellung von Objekten. Nachteilig ist ein Qualitätsverlust bei der Vergrößerung der Darstellung.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 19.09.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster