zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Geometrisches Modell 

engl.: Geometric model
Themengebiet: Geometrie

Bedeutung:
bildet die Grundlage für die geometrische Beschreibung der i.d.R. komplexen raumbezogenen Objekte. Hier sind mindestens fünf verschiedene Verfahren zu unterscheiden: Parametrisierte Darstellung, Enumerationsverfahren, Zellenzerlegung, Randdarstellung (BREP) und Konstruktion mit Raumprimitiven (CSG).

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 13.08.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster