zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Web Coordinate Transformation Service (WCTS) 


Themengebiet: Internetsysteme

Bedeutung:
Ein von der OGC vorläufig spezifizierter de facto Standard zur Transformation zwischen unterschiedlichen Koordinatensystemen. Mit Hilfe von WCTS können Geodaten aus den verschiedensten Referenzsystemen zusammengeführt werden. In verteilten Geodateninfrastrukturen (z.B. mit mehreren Anbietern oder länderübergreifend) müssen Geodaten nicht mehr in mehreren Systemen vorgehalten werden bzw. muss die Transformation nicht mehr dem Nutzer auferlegt werden.
Ein zentraler WCTS kann implementiert werden, um die Daten des einen ins andere Referenzsystem zu transformieren. Ein solcher Dienst wurde im Rahmen des Testbed II der GDI NRW initiiert und liegt dem OGC als WCTS zur Diskussion vor.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 28.01.2004



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster