zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Grauwertbild 

engl.: Grey value image
Themengebiet: Bildverarbeitung

Bedeutung:
Ein Grauwertbild ist ein Bild belegt mit Grauwerten. Über eine Farbtabelle mit RGB-Werten werden dem Grauwertbild die Graustufen oder aber auch Farben (unterschiedliche RGB-Anteile) zugeordnet. Beispiele für Grauwertbilder sind:
- 1 Bit: gescannte Katasterkarte
- 8 Bit: gescanntes Schwarz-Weiß-Luftbild
- 24 Bit: gescanntes Farbluftbild.
Beispielsbelegung eines Binärbildes der Ausdehnung 8*8:

0 1 1 1 0 1 0 1
1 1 1 1 0 1 1 1
0 0 0 1 1 0 1 1
1 1 0 0 1 0 1 0
1 0 1 1 0 1 1 0
0 0 1 1 0 0 1 1
1 0 1 0 1 0 0 1
0 1 0 1 0 1 1 1

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 13.08.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster